Autorin: Kathrin Behrens, 6. April 2020 •

Im Januar saßen Sandra und ich zusammen, um die Vernissagen für 2020 zu planen. Die sechs Termine sind in unserem Kalender eingetragen und schauen uns nun fragend an: Vernissagen? Wann sind diese überhaupt wieder möglich? Wir wissen es nicht. Es ist kein Geheimnis: Wir hatten uns unser erstes Jahr anders vorgestellt.

Im Chinesischen besteht das Schriftzeichen für „Krise“ aus zwei Teilen, der eine symbolisiert Gefahr, der andere Chance. Wir nehmen die Herausforderung an und schauen nach vorn.  Mit folgenden Aktionen bleiben  wir weiter für Euch aktiv:

Kunst in Zeiten von Corona
Wir haben unsere Künstlerinnen und Künstler gebeten, eine Sonder-Editionen zu erstellen: Kleine Formate, die wir ab nächster Woche auf Instagram und Facebook zeigen und für 300 Euro verkaufen werden: https://www.instagram.com/sprungbrettgalerie/
https://www.facebook.com/SprungbrettgaleriepotsdamDenjenigen, die keinen Account besitzen, schicken wir die Werke gerne auch individuell per E-Mail. Bitte sendet uns hierzu eine kurze Nachricht mit dem Betreff „Corona Kunst“ an info@sprungbrett-galerie.de

Stöbern in unserer digitalen Galerie
Rund 400 Bilder findet Ihr in unserer Datenbank. Hier der Link:
http://bit.ly/2QFZt89

Das digitale Bild an Ihrer Wand
Ihr habt eine Wand, für die Ihr ein Bild suchen? Fotografiert diese frontal und möglichst auch das Umfeld. Wir hängen Euch dann digital Bilder aus unserem Katalog an Eure Wand von denen wir denken, dass sie zu Euren Räumlichkeiten passen. Kontakt: info@sprungbrett-galerie.de

Persönliche Termine
Für all jene, die durch unsere aktuelle Ausstellung schlendern oder Bilder noch einmal live betrachten möchten, machen wir sehr gerne auch Einzeltermine – natürlich mit Rücksicht auf alle hygienischen Erfordernisse. Ihr könnt diese direkt bei Sandra Schindler vereinbaren: info@sprungbrett-galerie.de oder 0160-99497822

Sprungbrett, so ist es unser Wunsch, soll es auch in Zukunft in Potsdam geben. Damit dieses möglich ist: Unterstützt uns, ermuntert und folgt uns über unsere Social-Media-Kanäle – wir freuen uns über jede Art von Aktivität, Kontakt, Ideen und Feedback.

Bleibt gesund!

Kommentar verfassen