Christine Westenberger

Christine Westenberger Die im Münsterland lebende Künstlerin wurde 1977 in Limburg an der Lahn geboren. Während ihres   Studiums an der Kunstakademie Münster, das sie 2006 mit einem Examen abschloss, war sie Meisterschülerin von Hermann-Josef Kuhna. Zahlreiche internationale Studienreisen und Arbeitsaufenthalte prägten ihre Entwicklung als freischaffende Künstlerin. Ihre Kunst ist eine Gratwanderung zwischen abstrakter und gegenständlicher Kunst, denn die Formen ihrer Bilder kommen zwar aus der realen Welt, werden aber so kombiniert, dass sie etwas vollkommen Neues ergeben. Ihr Stil trifft genau die Mitte, in der man etwas zu erkennen glaubt, das aber gar nicht vorhanden ist. Insofern erschafft sie komplett neue Erlebnisräume.

Ihre Bilder, derzeit meist Mischtechniken auf Nessel, wurden vor allem in Nordrhein-Westfalen in zahlreichen Ausstellungen gezeigt.  Siehe auch:  https://www.christinewestenberger.de

Corona I 2019 I Mischtechnik auf Leinwand I 200x150cm
Ceres I 2019 I Mischtechnik auf Leinwand I 200x150cm
Amalthea I 2019 I Mischtechnik auf Leinwand I 200x150cm
Zodiak I 2019 I Mischtechnik auf Leinwand I 200x150cm
Proxima-Centauri I 2019 I Mischtechnik auf Leinwand I 200x150cm

Kommentar verfassen