Constantin Schroeder

Constantin Schroeder Der 1985 in Hamburg geborene Künstler absolvierte zwischen 2001 und 2007 parallel drei Studiengänge: An der Humboldt-Universität in Berlin studierte er Theologie und an der Technischen Universität Neuere Deutsche Philologie sowie Kunstgeschichte mit Abschluss M.A. Schon früh zog es ihn zudem zur Kunst. Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland markieren seine Laufbahn als Künstler – unter anderem mehrfach auf der Art Karlsruhe, Positions und ART FAIR Berlin sowie in Köln. Die zeitgenössischen opulenten Ölgemälde des Autodidakten zeigen oft körperbetonte sehr maskuline Figuren in finsteren, dennoch lebendigen und sehr eindringlichen Gegenwarts-Settings. Intensive Bewegungen bestimmen die Werke, die sich immer wieder um sakrale Motive formen. Heute pendelt Constantin Schroeder zwischen Berlin und Hamburg.

Monk  I  2018  I  Öl auf Leinwand  I  180x140cm
Kronleuchter  I  2018  I  Öl auf Leinwand  I  230x190cm
Seile  I  2017  I  Öl auf Leinwand  I  130x130cm
Shirt II  I  2016  I  Öl auf Leinwand  I  130x130cm
Engel  I 2016  I  Öl auf Leinwand  I  200x250cm
Maske 1 I 2019 I Öl auf Leinwand I 110×100 cm